Corona-Virus

Update 20.05.2020
Endlich, es geht weiter!! Heute, 20. Mai 2020, hat das Land NRW eine aktualisierte Fassung der Corona-Verordnung herausgegeben. Quintessenz: Musikvereine und Orchester dürfen wieder Proben!
Es gibt strenge und weitreichende Vorgaben zur Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln – aber generell können Proben wieder stattfinden.
In aller Kürze: Auch Laienmusikvereine dürfen unter den strengen Vorgaben ihre Probenarbeit wieder aufnehmen. Näheres regelt der §8 Kultur (2).
Konzerte und Aufführungen in geschlossenen Räumen können nur mit Ausnahmegenehmigung und einer Begrenzung von 100 Zuschauern durchgeführt werden. Proben/Aufführungen im Freien sind unter strengen hygienischen Vorschriften und mit Genehmigung der zuständigen Behörde erlaubt.

Update 17.05.2020
Die aktuelle Corona-Schutzverordnung des Landes NRW gilt derzeit bis zum 25.05.2020, man kann jedoch mit einer – wenn auch modifizierten – Verlängerung rechnen. Alle Großveranstaltungen – und dazu gehören auch Schützenfeste – wurden bis zum 31.08.2020 verboten, so dass wir vorerst keine Spieltermine haben. Auch ist eine Durchführung der ausstehenden Generalversammlung und die in diesem Jahr anstehende Vorstandswahl aktuell nicht möglich.
Nach Rücksprache mit dem Bürgermeister Joachim Kunth kann der Probenbetrieb unter Einhaltung der Sicherheitsabstände und sonstiger Schutzmaßnahmen wieder aufgenommen werden. Wir haben uns daher entschlossen, für Montag den 08.06.2020 eine Probe anzusetzen. Unsere Halle erlaubt ausreichende Sicherheitsabstände. Darüber hinaus wird Desinfektionsmittel zur Verfügung stehen. Selbstverständlich steht es jedem Mitglied frei, bei Bedenken der Probe fernzubleiben.

Update 20.04.2020
Die Allgemeinverfügung der Gemeinde Vettweiß wurde ein weiteres Mal erweitert und bis zum 03.05.2020 zeitlich verlängert.
Den Text der Verfügung findet Ihr unter https://vettweiss.de/medien/bindata/2020-04-16_Coronaschutzverordnung_NRW_ab_20.04.2020.pdf

Update vom 22.03.2020
Die Allgemeinverfügung der Gemeinde Vettweiß vom 17.03.2020 wurde erweitert und bis zum 19.04.2020 zeitlich verlängert.
Den Text der Verfügung könnt Ihr unter https://vettweiss.de/medien/bindata/bekanntmachungen/Allgemeinverfuegung_19.03.2020.pdf einsehen.

Update vom 15.03.2020
Durch die Gemeinde Vettweiß wurden mit Allgemeinverfügung vom 15.03.2020 alle öffentlichen Veranstaltungen im Gemeindegebiet Vettweiß bis einschließlich 08.04.2020 untersagt.
Bei unseren internen Terminen (Generalversammlung, Probensamstag etc.) handelt es sich zwar nicht um öffentliche Termine, jedoch wollen und müssen auch wir unseren Beitrag zur Eindämmung des Virus leisten.
Aus diesem Grund werden folgende Anlässe abgesagt:
– Generalversammlung am 20.03.2020
– Kirchgang der Schützen am 22.03.2020
– Probentag am 28.03.2020
– Zapfenstreichprobe in Rath am 27.04.2020
– Großer Zapfenstreich in Rath am 06.05.2020 (evtl. Verschiebung auf den 03.10.2020???!!!)
– alle Schützenfeste bis einschließlich 31.08.2020
– bis auf weiteres alle Proben
Über die weitere Entwicklung werden wir zeitgerecht und anlassbezogen entscheiden und dann unmittelbar informieren. Bitte beachtet hierzu auch unsere Terminübersicht auf der Startseite, die wir regelmäßig aktualisieren!

Liebe Mitglieder, liebe Besucher unserer Homepage,

aktuell hat der Corona-Virus unser Vereinsgeschehen – wie auch viele andere öffentlichen Bereiche – fest im Griff.
Wir können deshalb nicht ausschließen, dass dies in der weiteren Entwicklung für Absagen von Spielterminen wie
auch internen Veranstaltungen sorgt.
Wir treffen unsere Entscheidungen tagesaktuell und der aktuellen Lage angepasst und informieren zeitgerecht.

Bitte verhalten Sie sich der Lage entsprechend und informieren sich regelmäßig über die offiziellen Organe.

Vielen Dank für Euer/Ihr Verständnis, bleibt gesund!

Der Vorstand

Kommentarfunktion ist geschlossen.